Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/brandstiftung

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
ich war heut im himmel....

ganze 4h lang, als ich neben meinem lieblingskommilitonen saß. total surreal. die ganzen ferien, die ganzen verdammten letzten wochen habe ich so gut wie keinen einzigen gedanken an ihn verschwendet und heute dann nur dieser eine augenblick und ich war wieder weg. die ersten stunden in der früh dann erstmal damit verbracht, ihn gekonnt zu ignorieren (er stand streckenweise neben mir, aber ich *sah* ihn nicht ...), bis es ihm dann wahrscheinlich zu doof wurde und er sich mir endlich zu erkennen gab. heute nachmittag saß ich dann zufälligerweise neben ihm <img src=" src="http://blogmag.de/ap/smilies/sigh.gif" border="0" /> ... meiner unikarriere tut das gar nicht gut, aber in puncto *männer* setzt mein verstand bekanntlich desöfteren aus.......seine wahnsinnig schönen hände und diese augen tun dann noch ihr übriges.....ja, dieses semester wird wahrlich kein spaß. auch unitechnisch gesehen. zwar nur 3 mal die woche uni, aber dann auch durchgehend von 8-18 uhr...und dazu noch 2 übungen mit "scharfen klausuren" inklusive durchfallquoten von durchschnittl. 80%...naja, ich glorreiche weiß sowieso noch nicht, ob ich da überhaupt teilnehmen darf, weil unsere übungen eine bestandene ha erfordern und daran wirds bei mir noch scheitern, ich erinnere mich dunkel an mein schiefes inhaltsverzeichnis :-S  und jeden Tag um 8 an der uni antanzen, das heißt für mich spätestens halb 6 raus aus dem bett und die tage als frühaufsteher sind längst passé, es ist mir ein rätsel, wie ich das früher geschafft habe......???

morgen geht der spaß dann weiter, nur bis 16 uhr, sollte ich meinen spanischkurs aber noch bekommen, geht für mich der mittwoch von 8 bis 20 uhr... und das ohne ein lecker päuschen

mal sehen, wie oft ich es morgen schaffe, mich unauffällig neben ihn zu setzen

8.4.08 21:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung